Schwer gezeichnet Geschichten vom Boxen

Schwer gezeichnet: Geschichten vom Boxen!

Jenseits des Scheinwerferlichts bietet das Boxen oft die interessantesten und spannendsten Geschichten. Seit vielen Jahren schon schreibt darüber der Journalist Bertram Job. Er begleitete Dariusz “Tiger” Michalczewski durch die letzten Stunden vor einem wichtigen Kampf, er beobachtete 80-jährige Amateurboxer in Dortmund, er sah das merkwürdige “Dinnerboxing” in einem Glasgower Hotel, und er besuchte eine obskure Agentur in Manhattan, die designierte Verlierer für Boxkämpfe vermittelt.

Jobs Reportagen erscheinen in renommierten Zeitungen wie Die Zeit, FAZ, Süddeutsche oder Stern. Seine besten Beiträge stellte er jetzt zu einem Buch zusammen, das ungewöhnliche Einblicke in die facettenreiche Welt des Boxsports vermittelt. Jede Geschichte wird illustriert mit speziell für dieses Buch gestalteten Holzschnitten der Hamburger Künstlerin Julia Alice Treptow.

Das könnte dich auch interessieren:

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. 12. April 2019

    […] Schwer gezeichnet: Geschichten vom Boxen […]

  2. 12. April 2019

    […] Schwer gezeichnet: Geschichten vom Boxen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.